Sonstige Veranstaltungen

FF 53 Abs. 1 FahrlG drinking & driving

Im Frühjahr, bei hoffentlich wärmeren Temperaturen, bieten wir erstmalig eine dreitägige Fortbildung mit dem daueraktuellen Thema Alkohol und Autofahren an. Dieses Seminar ist speziell zugeschnitten auf

  • Fahrlehrer
  • Amtlich anerkannte Sachverständige oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr (aaSoP)
  • Verwaltungsmitarbeiter in den Fahrerlaubnisbehörden
  • Verkehrspsychologen
  • Verkehrsmedizinern

Themenschwerpunkte

  • Medizinische und neuropsychologisches Grundlagenwissen
  • Vorstellung moderner Messtechnik bzgl. Reaktion und Kraft für Technische Prüfstellen und Fahrschulen
  • Kennenlernen der klinischen Praxis, der rehabilitativen Medizin sowie der Prüfung und Wiederherstellung der Fahreignung
  • Erstellung von Eignungsgutachten durch aaSoP und Fahrlehrer/innen
  • Aufgaben der Arbeit von aaSoP
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Wir haben für diese Fortbildung erfahrene Referenten gewinnen können:

  • Hans-Jürgen Borgdorf – Fahrlehrer (Rietberg)
  • Ingrid Hennig – Fachbereichsleiterin an Fahrerlaubnis-Behörde Chemnitz
  • Daniel Koch-Meyer – Rechtsanwalt/Fachanwalt für Strafrecht (Brakel)
  • Prof. Dr. med. Rainer Mattern – Universität Heidelberg
  • Prof. Dr. rer. Nat. Wolfgang Schubert – Universität Köln
  • Bettina Velten – Dräger Safety AG & Co. KGaA (Lübeck)

Natürlich darf eine Brauereibesichtigung nicht fehlen, und ein Alkoholtest wird auch angeboten. Gerne können Sie in unserem schönen WALDHOTEL BRAND’S BUSCH wohnen und die Abende nett ausklingen lassen.